Anzeigenraum

Anzeigenraum m V&M advertising space
* * *
m <V&M> advertising space
* * *
Anzeigenraum
[advertising (newspaper)] space;
Anzeigenraum auf dem Umschlag cover;
Anzeigenraum verbilligt abgeben to sell at a discount outside the normal advertising channels;
Anzeigenraum belegen (in Auftrag geben) to reserve (book) space (US coll.);
ganzen Anzeigenraum vergeben haben to be booked to capacity;
Anzeigenraum sicherstellen to contract for space (US coll.);
Anzeigenraumabnahme in Teileinheiten zum Tarif des Gesamtauftrags space charged against a block booking (US coll.);
Anzeigenraumbelegung space buying (US coll.);
Anzeigenraumvermittler advertising (space, US coll.) salesman.

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anzeigenraum — Anzeigenraum …   Deutsch Wörterbuch

  • Anzeigenraum — Reklamefläche; Werbefläche …   Universal-Lexikon

  • Annoncen-Expedition — Annoncen Expeditionen vermittelten im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zwischen Zeitungen und Werbetreibenden die Schaltung von Annoncen. Sie können als Vorläufer der heutigen Werbeagenturen gelten. Nach Aufhebung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Content — Medieninhalte sind Inhalte, die über Massenmedien verbreitet werden. Seit etwa Mitte der 1990er Jahre wird im deutschen Sprachraum auch der Anglizismus Content (eng.: der Gehalt, der Inhalt) verwendet, insbesondere im Zusammenhang mit den Neuen… …   Deutsch Wikipedia

  • Contentindustrie — Medieninhalte sind Inhalte, die über Massenmedien verbreitet werden. Seit etwa Mitte der 1990er Jahre wird im deutschen Sprachraum auch der Anglizismus Content (eng.: der Gehalt, der Inhalt) verwendet, insbesondere im Zusammenhang mit den Neuen… …   Deutsch Wikipedia

  • Internetinhalte — Medieninhalte sind Inhalte, die über Massenmedien verbreitet werden. Seit etwa Mitte der 1990er Jahre wird im deutschen Sprachraum auch der Anglizismus Content (eng.: der Gehalt, der Inhalt) verwendet, insbesondere im Zusammenhang mit den Neuen… …   Deutsch Wikipedia

  • Medieninhalte — sind redaktionelle Inhalte oder künstlerische Werke in immaterieller Form, die über Massenmedien verbreitet werden. Seit etwa Mitte der 1990er Jahre wird im deutschen Sprachraum auch der Anglizismus Content (englisch der Gehalt, der Inhalt)… …   Deutsch Wikipedia

  • Flappe — Sonderwerbeformen (engl. Ad Special) sind spezielle Werbeformen in Printmedien, die sich in irgendeiner Weise von normalen, in das Heft oder die Zeitung gedruckten Anzeigen abheben, und so für eine gesteigerte Aufmerksamkeit beim Leser sorgen und …   Deutsch Wikipedia

  • J. Walter Thompson — JWT (bis Februar 2005 J. Walter Thompson) ist eine internationale Werbeagentur mit Hauptsitz in New York. Sie wurde 1864 von James Walter Thompson gegründet und ist nach eigenen Angaben die älteste Werbeagentur der Welt. Das Unternehmen betreibt… …   Deutsch Wikipedia

  • JWT — Rechtsform Aktiengesellschaft[1] Gründung 1864[1] Sitz New York City Le …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Mosse — (* 9. Mai 1843 in Grätz, Provinz Posen; † 8. September 1920 in Schenkendorf) war ein Berliner Verleger, Firmengründer und Geschäftsmann. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.